WordPress: Permanentlinks funktionieren nicht (mod_rewrite)

Problem: Nach der dem umschalten der URL-Struktur für Permalinks auf z.B. „Monat und Name“, unter „Einstellungen“ -> „Permalinks“, erscheint die folgende Fehlermeldung.

Sollte die Seite vor dem umschalten ordentlich funktioniert haben, so ist dies ein Zeichen dafür, dass das Modul mod_rewrite nicht aktiv oder garnicht installiert ist.

Problembehebung

Prüfen ob das Modul mod_rewrite für Apache2 Webserver Grundsätzlich aktiv ist.

Wenn mod_rewrite nicht aktiv oder vorhanden ist muss es erstmal installiert werden. Hierzu die Modulkonfiguration mit dem folgenden Befehl aufrufen:

Anschließend den Modulnamen eingeben um das Modul zu installieren/aktivieren.

Um das mod_rewrite für die Domain bzw. die Webseite zu aktivieren ist in der Apache2 Config-Datei im Bereich <Directory /> die Konfigurationsvariable „AllowOverride“ von „None“ auf „All“ zuändern.

Die Config-Datei mit eine Editor z.B. Vi öffnen:

Die AllowOverride Einstellung ändern

Abschließend noch den Apache2 Webserver neu starten.

Nun sollten auch die Permalinks funktionieren.

(Visited 125 times, 1 visits today)

3 Comments WordPress: Permanentlinks funktionieren nicht (mod_rewrite)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.