Shell Script um WordPress Theme ZIP Datei zu erzeugen

Wie unter Mac OS X ein Shell Script in einer ausführbaren Datei erstellt wird, um immer wieder schnell und einfach eine ZIP Datei eines WordPress Themes für den WordPress Upload zu erstellen.


Bei der Erstellung von Themes ist es sinnvoll ein Versionierungssystem wie Git, SVN oder ein anderes zu verwenden. Allerdings legen Versionierungssystem in dem jeweiligen Verzeichnis relevante Informationen ab, welche nicht in dem Theme ZIP-File des WordPress Themes enthalten sein sollten z.B. bei Git das versteckte .git Verzeichnis oder bei Mac OS X die versteckte Datei .DS_Store. Unnötiger Ballast für die ZIP-Datei. Also entweder das Verzeichnis kopieren und durch aufräumen immer wieder präparieren oder nachträglich die Zip-Datei aufräumen. Beides ist umständlich und kostet bei Live-Tests Zeit. Hinzu kommt das die Zip-Datei immer auf dem Verzeichnis erstellt wird, also das aus dem Verzeichnis eine Ebene höher gewechselt werden muss. Alles zu umständlich.

Lösung

Die Lösung ist ein Shell Script welches in dem jeweilige Verzeichnis für die WordPress Theme Dateien abgelegt wird.

Datei: createZip4WP.command

Problem bei der Ausführung

Wird die frisch erstellte Datei createZip4WP.command per Doppelklick auf dem Mac ausgeführt, so erscheint folgende Fehlermeldung.
Error Shell script due to wrong rights

Zugriffrechte richtig setzen

Wie die vorige Fehlermeldung schon sagt sind die Zugriffrechte nicht richtig gesetzt. Dazu den Terminal von Mac OS X öffnen. Mit cd in das jeweilige Verzeichnis wechseln und ein chmod Kommando auf das Shell Script anwenden.

 

(Visited 29 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.