HipChat iPhone App: Verbindungsproblem im WLAN

Beschreibung

Mit HipChat kann mit dem Team in verschiedenen Räumen diskutiert werden, des weiteren lassen sich Anwendungen wie Confluence Wiki, GitHub, Capistrano, Facebook, Twitter und viele mehr integrieren (integrierbare Anwendungen). Die Web Anwendung HipChat bietet neben einer WepApp und lokalen Desktop App auch eine App für iOS und Android an.

Problem

Nach der Installation der iPhone App erscheint beim Login in der App die Meldung: Sign in failed we’re having some trouble connecting.

Lösung

Die obige Fehlermeldung erscheint allerdings nur im WLAN und nicht im mobile Netz. Deshalb deutet dies auf ein Firewall Problem im Router hin. In diese Fall wurde eine FritzBox 7390, sowie eine FritzBox 7490 verwendet.

Konfiguration der Lösung

1. Login in das Webfrontend der FritzBox, in diesem Beispiele von der FritzBox 7490.

2. Im Punkt „Internet„, den Unterpunkt „Filter“ auswählen und dort den Tab „Listen„. Somit erhält man eine Übersicht der Netzwerkanwendungen, wo auf den Button „Netzwerkanwendung hinzufügen“ geklickt werden muss.
firtzbox7490_netzwerkanwendungen

3. Namen für neue Netzwerkanwendung eingeben und auf den Button „neues Protokoll“ klicken um die Ports einzustellen.
firtzbox7490_netzwerkanwendungen_add_new

4. Protokoll und Ports für die neue Netzwerkanwendungen eingeben. Für HipChat sind die Zielports 5222 und 5223. Der Quell-Port wird auf beliebig gesetzt, weil die App diese selbst festlegt und nicht klar ist ob die gleichen verwendet werden. Abschließend mit „OK“ betätigen.
firtzbox7490_netzwerkanwendungen_add_protocoll
Details bzgl. IP’s und Port’s für die Verwendung von HipChat Apps verwendete werden: hier…

5. Zum Schluss muss noch einmal die Konfiguration der neuen Netzwerkanwendung mit „OK“ bestätigt werden.
firtzbox7490_netzwerkanwendungen_confirm

6. Am Ende sollte die neue Netzwerkanwendung in der Liste der Netzwerkanwendungen erscheinen.
firtzbox7490_netzwerkanwendungen_updated

Fazit

Nach dem hinzufügen der neuen Netzwerkanwendung für Port 5222 und 5223 funktioniert der Login in der HipChat App problemlos. Auch wenn die Netzwerkanwendung in der FritzBox entfernt wird funktioniert die App weiterhin, weil es im Gunde schon eine Netzwerkanwendung „alles ausser Surfen und Mailen“ gibt, welche die Ports ebenfalls frei gibt. Augenscheinlich hat die FritzBox ein Problem, wenn zu viele Protokolle/Ports in einer Netzwerkanwendung konfiguriert wurden.

(Visited 28 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.