Problem bei CSS class und id setzen mit wp_nav_menu() für customized WordPress Menü

Ziel

In einem WordPress Theme soll ein customized Menü mittels CSS realisiert werden. Dazu sollen selbst definierten Werten für die HTML Attributen class und id verwendet werden z.B. um ein CSS Framework einzubinden. Problem ist das die angedachten CSS Attributwerte für die Attribut id und class, welche in der WordPress Funktion wp_nav_menu() als Argumente definiert wurden, nicht im HTML Quelltext angezeigt werden.
Continue reading

Font-Awesome in WordPress ohne Anpassung der Theme einbauen

Um auf Webseiten Icon’s nutzen zu können, können eigens Icon Bilder erzeugt werden – entweder einzeln oder als Iconset oder aber als Font, welche mit der Seite geladen wird. Die Einbindung per Font macht es dem Web-Entwickler relativ leicht, weil er anstelle der Icon Dateinamen nur die jeweiligen CSS Klassen kennen muss. Ausserdem gestaltet sich der HTML Code übersichtlicher.

Font-Awesome ist eine freie Icon Schrift, welche über das BootstrapCDN geladen werden kann.
Continue reading

Ruby on Rails: HTML auslesen (parsen)

Mittels Ruby on Rails HTML Content parsen und bestimmte Werte/Informationen aus einem HTML Dokument oder einer Webseite auslesen. Bei dem Parsen einer Webseite ist selbstverständlich die Voraussetzung, dass es erlaubt ist bzw. das es für das auslesen nicht vielleicht schon eine API gibt.

Zum auslesen der Informationen innerhalb des HTML Dokuments wird die Ruby on Rails Erweiterung Nokogiri genutzt. Nokogiri kann HTML, XML, SAX, und Reader parsen. Dabei wird für die Suche XPath oder ein CSS3 Selector genutzt.
Continue reading